Wird durch Google Plus Ihre Positionierung auf Google tatsächlich besser?

GoogleplusMit der Entwicklung von sozialen Netzwerken und ihrer Bewegung hin an die Spitze der Online-Kommunikation fühlen sich viele Unternehmen und Betreiber von Webseiten durch die soziale Präsenz so vieler Plattformen überwältigt.

Googles “neues” soziales Netzwerk Google+ hat ganz schön Fahrt aufgenommen, obwohl Google ein Problem hat. Facebook hat die kritische Masse von Benutzern längst überschritten und die Nutzer haben kaum einen Grund für eine Registrierung, geschweige denn einen Wechsel zu Google+.

Dennoch ist das Phänomen zu beobachten, dass Google+ tatsächlich rasant wächst was die Anzahl der registrierten Nutzer betrifft. Laut Google hat sich das Netzwerk von Anfang Januar 2012 von 90 Millionen auf angeblich nunmehr 500 Millionen Nutzer in Jahresfrist verfünffacht hat. Facebook hat für die gleiche Entwicklung fast sechs Jahre gebraucht.

Und der Grund mag an der Optimierung für die Suchmaschine Google liegen. Man darf nicht vergessen, dass der passive Aufbau für mehr Traffic für eine Optimierung der Suchmaschinen weiterhin eines der wichtigsten Faktoren im SEO ist. Google+ ist heutzutage hierfür eines der besten Medien, da Google inzwischen eigene Suchergebnisse favorisiert. Facebook beobachtet dies schon seit längerer Zeit und arbeitet an der Optimierung der eigenen Suchmaschine.

So startete Facebook ins Jahr 2013 mit der Graph Search, mithilfe derer die Informationen des internen Social Graph zugefügt werden können, aber eben auch nur die. Für die Websuche startete man eine Kooperation mit Bing, deren Nutzen für das Netzwerk von Gründer Mark Zuckerberg jedoch fragwürdig ist. Diese Suchmaschine ist jedoch lediglich in den USA erfolgreich. Facebook ist jedoch ein weltweit erfolgreiches Unternehmen. Nach außen heißt es aber, man wolle Google keine Konkurrenz machen.

Und wie sieht es in der Realität aus. Facebook ist in allen absoluten Zahlen gesehen weiterhin uneinholbarer Social-Media-Marktführer. Google+ ist hingegen auf einem wirklich gutem Weg,  vor allem im prozentualen Wachstumsbereich. Diese Tendenz ist jedoch mit Vorsicht zu genießen. Dies zeigen Searchmetrics-Analysen. Was die Aktivität angeht, liegt Google+ Welten hinter Facebook.

Was die Leute jedoch in Googles Netzwerk zieht, sind die Verknüpfungen zu anderen Google-Produkten, die nahezu jeder irgendwie nutzt. Google macht dies leicht, da man mit einerm User-Namen alle Services nutzen kann. Man könnte auch sagen, dass Google es den Nutzern nahezu unmöglich macht, seine Dienste nicht in Anspruch zu nehmen.

Google und Google+ sind tragende Säulen im Marketing und SEO in diesen Tagen. Google Plus ist eines der besten Medien, um SEO aktiv zu betreiben. Google Plus Gemeinschaften sind eine Besonderheit innerhalb der sozialen Netzwerks, die von Ihnen genutzt werden sollten, um eine höhere Reichweite und Aufmerksamkeit zu erlangen.

Dass Social-Media-Signale in Googles Ranking einfließen haben Studien zu den Rankingfaktoren schon gezeigt. Es wurde auch mehrfach bewiesen, dass Google PlusOnes auswertet, um isolierte Inhalte zu indexieren und auffindbar zu machen. Und es ist auch nachvollziehbar, dass Google eigene Produkte bevorzugt. Auch der Authorrank, der künftig einen hohen Einfluss auf das Content-Ranking haben könnte, ist Grund für viele Marketer und Webseiten-Betreiber, SEOs und Autoren, einen Google+-Account anzulegen, diesen mit ihrem Inhalt und/ oder ihrer Website zu verbinden. Das erklärt, warum Google+ so stark wächst, aber im Vergleich zu Facebook nur eine geringe Menge an aktiven Nutzern hat.

Was sind Google Plus Gemeinschaften?

612819_web_R_K_B_by_Gerd Altmann_Shapes_AllSilhouettes.com_pixelio.de

Bild: Copyright Gerd Altmann /Shapes AllSilhouettes.com / www.pixelio.de

Ob Sie das Medium zur Vernetzung mit der Familie, mit Freunden oder mit Interessenten und Kunden anwenden möchten, Google Plus Gemeinschaften funktionieren ähnlich wie die Facebook-Gruppen. Ein wesentlicher Unterschied besteht darin, dass Google Inhalte von Ihnen in Suchergebnissen von Google weitergibt. Das ist natürlich ein riesen Vorteil. Die Google+ Gemeinschaften ermöglichen außerdem die gemeinsame Nutzung von Multimedia- und Videokonferenzen. Das kann so konfiguriert werden, dass es privat oder öffentlich ist. Wie bei Facebook die Gruppen haben sich auf Google+ schon viele Interessensgemeinschaften gegründet.  Mit einer Reihe von Tools geht Google+ über die Möglichkeiten von Facebook Grppen-Applikationen hinaus.

Sofortige Indexierung

Google sucht ständig durch seinen Ping-Dienst neue Informationen, so dass sie die Veränderungen in seinen Suchergebnissen aktualisieren können. Das Hauptziel des SEO ist es, Suchmaschinen mit aktualisierten Inhalten mögli

chst häufig und günstig zu versorgen. Mit Google Plus Gemeinschaften haben Sie den Vorteil, dass Google Ihre Inhalte sofort und schnell indexiert. Gemeinschaften sind schon indexiert und in ausgewählten Suchergebnissen zu finden, so dass Sie mehr Aufmerksamkeit erzeugen. Wenn Sie eine eigen Community auf Google Plus aufbauen, dann können Sie sicher sein, dass alle Inhalte durch die eigenen Google Ping-Dienste schnell abgeholt werden und dann auch auf Google angezeigt werden.

Für SEO sollte man die Analyse von User- und Social-Signalen aufnehmen. Google wird seinem sozialen  Netzwerk Google+ in Zukunft  weiterhin viel Beachtung schenken. Es ist davon auszugehen, dass Content auf Google+ in den nächsten Jahren noch stärker den Rankingfaktor auf der Suchmaschine Google beeinflussen wird. Am Ende bleibt wie immer die Empfehlung, guten Content sowie gute Produkte anzubieten.

Haben Sie sich schon in meinen Verteiler eingetragen? Wenn nein, dann machen Sie es hier, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Sie bekommen dann eine Reihe von kostenlosen Videos und weiteren Tipps rund um das Thema erfolgreiches Internet-Marketing zugeschickt. Ich hasse Spam. Ihre Adresse wird niemals an Dritte weitergegeben. Sie können sich auch jederzeit mit nur einem Klick wieder aus dem Verteiler austragen.

 

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Matthias Holzmann

 

Facebook Comments:

Möchten Sie mit einem überraschend einfachen System neue Interessenten für Ihr Unternehmen gewinnen?

Dann fordern Sie jetzt hier die kostenlose Video-Serie zum Thema "Erfolgreiches Internet-Marketing" an! Sie können Ihre E-Mail-Adresse eingeben oder auf den Facebook-Button klicken!

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.

Follow Me


Listed in the Findelio Website Directory

RSS Feed Directory - Search and read RSS Feeds without any RSS reader.

RSS-Verzeichnis



Internet & Telefon 32

Der Topseller für schnelles Internet: Internet & Telefon 32

Power Email Marketing Am Bahnhof 22
56841 Traben-Trarbach
Deutschland